Artikelmarketing- aber bitte richtig

[soliloquy id="4971"]

Artikelmarketing und bloggen ist sehr wirksam in den Suchmaschinen. Doch eines macht die Suchmaschine nicht. Sie lässt sich nicht mehr verscheißern. Google will relevante Inhalte, die Probleme lösen. Also sollte auch ein Blog Artikel Probleme lösen.

Mit relevantem Inhalt und Mehrwert. Leider sieht man hier im Portal immer noch Kandidaten, die „old school“ arbeiten. Reinsetzen, umhauen und abhauen. Wir sind hier jedoch nicht in einem Revshare Programm. Hier geht es um interessante Artikel, die viel Traffic bringen und in den Suchmaschinen gut ranken sollen.

Mit dem Bild einer Software Pappschachtel und einem Slogan erreichen Sie nur eines. Sie handeln sich eine Penalty bei Google ein. Die neunziger Jahre sind vorbei. Wir reden von künstlicher Intelligenz. Wenn Ihr System, Ihre Software oder Geschäftsmodell so toll ist, dann sollten Sie dem Leser schon etwas mehr darüber erzählen.  Geben Sie Mehrwert und leiten Sie nicht nur auf Ihre Landingpage weiter. Schreiben Sie mindestens 300 Wörter und erklären Sie Ihr Modell.

Dann wird es auch eine interessante Blog-Gemeinschaft, die im Internet Gewicht hat. Spam ist eher kontraproduktiv, auch wenn Sie vielleicht vermeintlich Erfolg haben, für eine gewisse Weise. Bitte betreiben Sie modernes Online Marketing mit Methoden von heute und nicht aus den neunziger Jahren. Dann klappt es auch mit dem Portal.

 

Letzte Artikel von Webtipps für Berlin (Alle anzeigen)

Unsere Kategorien

1 Kommentar zu Artikelmarketing- aber bitte richtig

  1. Volker Schiebel // 25. Dezember 2018 um 20:33 // Antworten

    Da kann ich Dir nur zustimmen. Und ab 01.01.2019 werden wir auch hierzu die neuen „Richtlinien“ vorstellen … alles im Sinne eines gemeinsam erfolgreicheren Bloggen´s … Lg Volker

Kommentar verfassen